Eltern-Kind-Turnier 2016

Erfolg bei den Masters in Augsburg
19. September 2016
Einbau der Bewässerungsanlage
17. Oktober 2016

Am Sonntag fand das Eltern-Kind-Turnier endlich statt, nachdem der Turnier aufgrund des Wetters des Öfteren verschoben werden musste. Neun kleine Tennisspieler gingen mit ihren Mamas und Papas an den Start und spielten im Kleinfeld fast jeder gegen jeden das beste Team aus.

Angetreten waren Noah Egger mit Papa Markus, Leni Albrecht mit Papa Stolli, Alina Sepp mit Papa Manfred, Mia Weber mit Mama Dani, Veronika Zellhuber mit Papa Stefan, Jana Sepp mit Mama Susi, Luis Albrecht mit Mama Dani, Marek Gamper mit Mama Caro und Valentina Ladwig mit Papa Bernd.

Alle hatten viel Spaß und vor allem in den Geschwisterbegegnungen lag eine gewisse Brisanz, trafen doch auch die Eltern aufeinander. Einig waren sich die Kleinen vor allem in dem Punkt, dass ihre guten Leistungen stets zum Sieg beitrugen, bei Niederlagen aber die Mamas und Papas zu viele vermeidbare Fehler machten.

Am Ende freuten sich alle über ihre Urkunden und Medaillen, die ihnen dann Sabine Hösle und Dagmar Fackler als Turnierleiterinnen übergaben. Sicher wurde beim Abendessen dann noch einmal das eine oder andere Spiel diskutiert. Auf dem ersten Platz landeten ungeschlagen Noah Egger mit seinem Papa Markus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.