Überraschungscoup durch Füssener Tennisspieler

OAL-Open 2016 – Nachlese
30. August 2016
Wichtiges zu den Turnieren
11. September 2016

Völlig überraschend und ohne Trainingsvorbereitung gewann Luca Guggenmos vom TTC Füssen den gut besetzten Jugend-Cup in Kirchheim.

Als ungesetzter Spieler der Knaben U14 gewann Luca sein Auftaktmatch gegen den an Nummer zwei gesetzten Gegner aus Zusmarshausen denkbar knapp mit 2:6, 6:3 und 11:9. Im Halbfinale deklassierte er seinen Gegner vom TSV Haar mit 6:0, 6:2. Sein bestes Match hob er sich für ein hochklassiges Finale gegen einen Gegner aus Augsburg auf. Durch sehr gute Stoppbälle, Winkelspiel und ständige Rhythmuswechsel lies er seinen Gegner fast verzweifeln und gewann souverän 6:1, 6:2.

Luca Guggenmos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website speichert einige User-Agent-Daten. Diese Daten werden verwendet, um eine persönlichere Auswertung zu ermöglichen und Ihren Aufenthaltsort auf unserer Website gemäß der europäischen Datenschutz-Grundverordnung zu verfolgen. Wenn Sie sich gegen ein zukünftiges Tracking entscheiden, wird in Ihrem Browser ein Cookie eingerichtet, der diese Auswahl für ein Jahr speichert.Ich stimme zu, Ich lehne ab 
770