Sportlerehrung der Stadt Füssen

Parkausweise für Saison 2022
8. März 2022
Bankpaten gesucht
2. Mai 2022
alle anzeigen

Nach der Coronapause fand am 8. April endlich wieder die Sportlerehrung der Stadt Füssen im Saal der Sparkasse statt.

Im Anschluss an die Reden des 1. Bürgermeisters Maximilian Eichstetter, des Vorsitzenden der IFS Alexander Stankowitz und des Vertreters der Sparkasse Joachim Schmid wurden insgesamt 109 Sportler und Sportlerinnen für ihre besonderen Leistungen aus den beiden Jahren 2020 und 2021 ausgezeichnet.

Der TTC Füssen erhielt dabei 20 Medaillen in Bronze für die jeweiligen Aufstiege in die Bezirksliga:

Bambini 12

Lian Zeller, Vincent Wolf, Luis Albrecht, Jana Sepp, Veronika Zellhuber, Vanessa Hehl

Knaben 14:

Vitus Scharf, Cedric Dettlaff, Magnus Zellhuber, Max Bleicher

Mädchen 15:

Allegra Mair, Alina Sepp, Leni Albrecht, Mia Weber

Junioren 18:

Tobias Michel, Fabian Puchele, Kilian Raiser, Jannik Tirke

 

Für ihre Einzelleistungen bei Turnieren wurde Louisa Schütz ausgezeichnet:
Schwäbische Meisterschaft 2021 (Viertelfinale), Tiroler Mannschaftsmeister Mädchen U15, Österreichischer Vize-Meister Mannschaft Mädchen U15, Bezirksmeisterin in Reutte bei den Damen.

Ebenso wurde Michael Weber als Trainer der oben prämierten Mannschaften ausgezeichnet.

Lisa Schütz
Bambini 12
Knaben 14
Mädchen 15
Junioren 18